Datenschutzerklärung für die Webseite app.sprechstunde.online

 

Die Deutsche Arzt AG nimmt, als Provider der Plattform (https://app.sprechstunde.online), den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Über unsere Plattform bieten die bei uns registrierten Ärzte Online-Videosprechstunden an. Die Verantwortung für die Datenverarbeitung im Rahmen der Planung und Durchführung von Videosprechstunden liegt bei dem jeweiligen Arzt. Die Deutsche Arzt AG wird für diese Dienstleistung im Auftrag der Ärzte tätig.

 

Als Verantwortliche im Sinne von Art. 4 (7) DSGVO) agiert die Deutsche Arzt AG für die öffentlich zugänglichen Bereiche der Plattform und für die Funktionen der Registrierung von Ärzten und Patienten.

 

Deutsche Arzt AG Im Teelbruch 122

45219 Essen

 

Die Deutsche Arzt AG wird vertreten durch den Vorstand Jochen Roeser (Vorsitzender) sowie Dr. med. Roland Tenbrock und hat Ihren Sitz am Registergericht Essen (Registernummer: HRB 26867).

 

 

Information zur Datenverarbeitung app.sprechstunde.online

Grundsätzlich gilt der Datenschutz für alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen und dieser direkt oder indirekt zugeordnet werden können (sogenannte personenbezogene Daten). Insbesondere handelt es sich dabei um Angaben wie Name, Adresse, Geburtsdatum, usw. oder Kombinationen davon.

Ebenso gelten auch Informationen, die über eine Kennung (z.B. Nummer, IP-Adresse, o.ä.) prinzipiell einer natürlichen Person zugeordnet werden können, als personenbezogene (pseudonymisierte) Daten.

 

Sind die Informationen jedoch soweit verändert, dass weder eine direkte oder indirekte Zuordnung zu einer natürlichen Person möglich ist, dann handelt es sich um anonymisierte Angaben. Solche Daten (z.B. zusammengefasste (aggregierte) Datensätze oder gekürzte IP- Adressen) fallen nicht mehr unter die Regelungen des Datenschutzes.

 

Mit den nachfolgenden Erläuterungen möchten wir Sie über die Verarbeitung der personenbezogenen Angaben diese Webseite betreffend informieren. Der Begriff der Verarbeitung umfasst dabei den kompletten Prozess von der Erfassung, über die Speicherung, Bearbeitung und/oder Weitergabe bis Löschung der Daten.

 

1.     Nutzung der Plattform

Beim Besuch der Plattform (öffentliche Bereiche und Login) erfassen wir keine personenbezogenen Daten und es findet auch in keiner Weise eine Auswertung des Besucherverhalten statt.

 

2.     Datenverarbeitung außerhalb der EU/EWR

Zurzeit setzten wir keine Dienstleister ein, die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Werden zukünftig Dienstleister mit Sitz außerhalb der EU/EWR eingesetzt und personenbezogene Daten an diese weitergegeben oder erhalten die Dienstleister Zugriff auf personenbezogene Daten die bei uns gespeichert werden, ergreifen wir zuvor Maßnahmen, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich sind, z.B. den Abschluss der EU Standardvertragsklauseln.


 

3.     Bezeichnungen von Datenkategorien

  • Accountdaten:Login-/Benutzerkennung und Passwort
  • Personenstammdaten: Titel, Anrede/Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Nationalität, Wohnort
  • Adressdaten:Straße, Hausnummer, ggf. Adresszusätze, PLZ, Ort, Land
  • Kontaktdaten:Telefonnummer(n), Telefaxnummer(n), E-Mail-Adresse(n)
  • Anmeldedaten: Informationen über den Service, über den Sie sich angemeldet haben; Zeitpunkte und technische Informationen zu Anmeldung, Bestätigung und Abmeldung; bei der Anmeldung von Ihnen angegebene Daten
  • Zahlungsdaten: Kontodaten, Kreditkartendaten, Daten zu anderen Zahlungsdiensten wie Mangopay
  • Zugriffsdaten: Ort, Datum und Uhrzeit des Besuchs unseres Service; die Seite, von der das zugreifende System auf unsere Seite gelangt ist; bei der Nutzung aufgerufene Seiten; Daten zur Sitzungsidentifizierung (Session ID); außerdem folgende Informationen des zugreifenden Computersystems: Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen.
  • Vertragsdaten: Daten zum Vertrag mit der Deutsche Arzt AG, insbesondere Art des Vertrages, Daten zu Vertragsanbahnung, -abschluss und -abwicklung
  • Profildaten:Daten, die Behandler im Profil hinterlegen
  • Termindaten Videosprechstunde:
    • Allgemein (für alle Termine, außer Terminen, die gemäß des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM) abgerechnet werden): Daten zu Video-Gesprächs-Terminen (Datum, Uhrzeit, Gesprächspartner, Gesprächsdauer, Terminart, Terminbeschreibung, Terminstatus, Preis, Online-Status zur Initialisierung der Videosprechstunde, Zugangstoken)
    • EBM (für Termine, die gemäß des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM) abgerechnet werden): Daten zu Video-Gesprächs-Terminen (Datum, Uhrzeit, Gesprächspartner, Gesprächsdauer, Terminart, Terminbeschreibung, Terminstatus, Preis; Online-Status zur Initialisierung der Videosprechstunde, Zugangstoken)
  •   Keine Verarbeitung von Videogesprächen
    Wir verarbeiten keine Daten, die im Rahmen der Videogespräche ausgetauscht werden (Gespräche, Chat, Bilder, Dokumente). Die Videosprechstunde basiert auf einer Peer-to-Peer-Verbindung zwischen den Endgeräten der Gesprächspartner, auf die wir technisch keinen Zugriff haben. Ihre Gespräche, ihr Chatverlauf sowie ausgetauschte Bilder und Dokumente werden von uns nicht erfasst, verarbeitet oder gespeichert. Ihr Videogespräch ist vertraulich.

4.     Löschung von Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

4.1 Patient

4.1.1 Zweckbestimmung der Datenverarbeitung sowie Speicherdauer

Datenkategorie

Zweck

Aufbewahrungszeit

Name, Termindaten, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer

Erbringung unserer Dienste für Patienten, Korrekte Zuordnung eines Termines für den Behandler, Vorgeschriebene Dokumentation durch Behandler

10 Jahre nach Termin

Name, Termindaten, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer
(EBM-Termine)

Erbringung unserer Dienste für Patienten, Korrekte Zuordnung eines Termines für den Behandler, Vorgeschriebene Dokumentation durch Behandler

90 Tage nach Termin

Zugangstoken

Zugang des Patienten zur Videosprechstunde

7 Tage nach Termin, bzw. Token wird inaktiv, sobald Videosprechstunde durchgeführt worden ist.
Token wird bei datenschutzrechtlicher Nicht-Einwilligung direkt deaktiviert und nach 1 Tag gelöscht.

ggf. (nur bei online buchbarem Termin) Zahlungsdaten

Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen zur Erbringung unserer Dienste

10 Jahre nach dem Termin

 

4.1.2 Empfänger der personenbezogenen Daten

Art des Empfängers

Betroffene Daten

Behandler, bei dem Sie den Termin wahrnehmen

Name, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer, Termindaten (EBM/Nicht-EBM)

Zahlungsdienstleister

Personenstammdaten, Kontaktdaten, Zahlungsdaten

 

4.2 Behandler

4.2.1 Zweckbestimmung der Datenverarbeitung sowie Speicherdauer

Datenkategorie

Zweck

Aufbewahrungszeit

E-Mail-Adresse

Verifikation der Anmeldung (Double Opt-In Verfahren)

Dauer des Vertragsverhältnisses

Personenstammdaten, Kontaktdaten, Adressdaten

Identifizierung, Kontrolle der Berechtigung zum Abruf des Angebots, Kontaktaufnahme, Nachvollziehbarkeit erfolgter Registrierung, Abwicklung von Zahlungen für den Dienst

Dauer des Vertragsverhältnisses

Vertragsdaten

Dokumentation im Rahmen des Vertragsverhältnisses, Vertragsabwicklung

Dauer des Vertragsverhältnisses

Profildaten (inkl. Sprechzeiten)

Erbringung unserer Dienste

Dauer des Vertragsverhältnisses

Termindaten

Erbringung unserer Dienste

10 Jahre nach dem Termin

Termindaten (EBM)

Erbringung unserer Dienste

90 Tage nach dem Termin

Zahlungsdaten

Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen zur Erbringung unserer Dienste

Dauer des Vertragsverhältnisses

Anmeldedaten, Zugriffsdaten, Nutzungsdaten einzelner Funktionsbereiche

Verbindungsaufbau, Darstellung der Inhalte des Dienstes, Entdeckung von Angriffen auf unsere Seite anhand ungewöhnlicher Aktivitäten, Fehlerdiagnose, Erbringung unserer Dienste

Dauer des Vertragsverhältnisses

 

4.2.2 Empfänger personenbezogener Daten

Art des Empfängers

Betroffene Daten

Zahlungsdienstleister

Personenstammdaten, Adressdaten, Kontaktdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Identitätsnachweis

Dienstleister für Buchhaltung

Personenstammdaten, Kontaktdaten, Zahlungsdaten

 

5.     Registrierung/Login für Ärzte

Für die Erbringung der Dienstleistung der Videosprechstunde ist es erforderlich, dass Sie sich bei der Deutsche Arzt AG registrieren und mit Ihrer Approbation als Arzt ausweisen. Für die Anmeldung werden von uns erfasst:

·          Accountdaten

·          Personenstammdaten

·          Praxisadressdaten und Informationen zur fachlichen Kompetenz

·          Kontaktdaten

·          Zahlungsdaten

 

Für die Fakturierung unserer Dienstleistung müssen Sie sich für eine der von uns angebotenen Zahlungsmethoden entscheiden. Abhängig von Ihrer Wahl müssen wir, die jeweilige Zahlungsmethode betreffend, weitere Daten von Ihnen erfassen.

 

Die Erfassung und Verarbeitung dieser Informationen ist für die Erfüllung des Vertrages mit jedem Arzt erforderlich (Art. 6 (1) b DSGVO).

 

6.     Registrierung/Login für Patienten

Die Nutzung der Videosprechstunde wird in aller Regel von Ihrem Arzt initiiert und ist ohne eine Anmeldung bei der Deutsche Arzt AG möglich.

 

7.     Videosprechstunde von Ihrem Arzt initiiert

Ihr Arzt ist bei Die Deutsche Arzt AG registriert und Sie erhalten von Ihrem Arzt -über unsere Plattform- per E-Mail oder SMS eine Einladung zu einer Videosprechstunde. Mit der Registrierung bei Die Deutsche Arzt AG hat Ihr Arzt einen zusätzlichen Vertrag zum Datenschutz, auf dessen Grundlage wir unsere Leistungen erbringen, geschlossen.

 

Um sicherzustellen, dass die Einladung Ihres Arztes zu einer Videosprechstunde auch den richtigen Empfänger erreicht hat, ist es für die Bestätigung erforderlich, dass Sie Ihren vom Arzt versendenten Pin-Code eingeben. Diese Angabe wird für die Verifikation Ihrer Person genutzt und anschließend startet die Online-Sprechstunde.

 

Der Deutsche Arzt AG ist es durch die eingesetzten Verschlüsslungsverfahren technisch nicht möglich die Kommunikation einer Videosprechstunde zwischen Ihnen und Ihrem Arzt einzusehen oder mitschneiden zu können. Die Planung und Durchführung der Videosprechstunde obliegt ausschließlich in der Verantwortung Ihres Arztes. Die Deutsche Arzt AG stellt zu diesem Zweck nur die technische Plattform zur Verfügung.


 

8.     Speicherung von Cookies

Wir setzen, um das Angebot ergonomischer und nutzerfreundlicher zu gestalten, sogenannte Cookies ein. Aus technischer Sicht handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Seite an Ihren Browser übertragen und von diesem lokal gespeichert werden. Bei uns kommen Cookies zum Einsatz in denen Informationen zu Ihrem Besuch (sogenannte „Session-Cookies“) oder bestimmte technische Möglichkeiten Ihres Browsers abgelegt sind. Die Cookies können für die Nutzung einzelner Funktionen zwingend notwendig sein. Wir verwenden folgende Cookies:

 

Name

Geltungsberei ch

Speicherdau er

Erläuterung

.ASPNet.ApplicationCo okie

Für den Arzt / Experten

Das Cookie wird gelöscht, sobald sich der Experte ausloggt.

Der Cookie enthält:

-           Email

-           Benutzergruppenzugehöri gkeit

-           Information, ob die Email verifiziert worden ist oder nicht

-           OAuth Access Token

-           Oauth Refresh Token

.ASPNet.ApplicationCo okie

Für den Patienten

Das Cookie wird gelöscht, sobald der Patient den Warteraum verlässt oder die Videoverbindu ng beendet wird.

Der Cookie enthält:

-           Patiententoken

-           OAuth Access Token

-           OAuth Refresh Token

-           Benutzergruppenzugehöri gkeit

ASP.NET_SessionId

Allgemein

Es werden keine Informationen über den Benutzer wie Browser etc.

gespeichert.

Wird von dem verwendeten Captcha genutzt wird, um zu verifizieren, dass es sich um den aktuellen Benutzer um einen Menschen handelt.

cookieconsent_status

Allgemein

Es werden keine Informationen über den Benutzer wie Browser etc.

gespeichert.

Das Cookie wird geschrieben, wenn der Benutzer auf "Ich akzeptiere" klickt. Somit wird das Banner nicht weiter angezeigt.

 

Für die Bereitstellung unserer Plattform in angemessener Güte ist das Setzen der vorgenannten Cookies technisch erforderlich und damit notweniger Bestandteil der Nutzung (Art. 6 (1) b DSGVO).


9.     Einbindung von Dienstleistern

Für den Betrieb dieses Webangebotes nutzen wir die Dienstleistungen eines auf das Webhosting spezialisierten Dienstleisters.

 

10. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten verschiedene Rechte. Diese Rechte können ausgeübt werden, indem Sie sich unter service@sprechstunde.online an uns wenden.

 

10.1     Widerspruchsrecht

Sie haben außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

10.2     Recht auf Auskunft

Als betroffene Person haben Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 15 DSGVO ein Recht auf Auskunft. Das bedeutet insbesondere, dass Sie das Recht haben, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.

 

10.3     Recht auf Löschung / „Recht auf Vergessenwerden“

Als betroffene Person haben Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 17 DSGVO ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“). Das bedeutet, dass Sie grundsätzlich das Recht haben, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der in Artikel 17 (1) DSGVO aufgeführten Gründe zutrifft.

 

10.4     Recht zur Einschränkung der Bearbeitung

Als betroffene Person haben Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 18 DSGVO ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Artikel 18 (1) DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten. Die Einschränkung der Verarbeitung erfolgt in diesem Fall für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen (Artikel 18 (1) (a) DSGVO).

 

10.5     Recht auf Berichtigung

Als betroffene Person haben Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 16 der DSGVO ein Recht auf Berichtigung. Das bedeutet insbesondere, dass Sie das Recht haben, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

10.6     Beschwerderecht

Als betroffene Person haben Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 77 DSGVO das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, https://www.ldi.nrw.de/

 

Wenn Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen oder diese zu löschen, hat dies zur Folge, dass Sie unsere Services oder zumindest diejenigen Bestandteile der Services, welche die Verarbeitung der Arten von personenbezogenen Daten, um deren Löschung Sie uns gebeten haben, voraussetzen, nicht länger nutzen können, was dazu führen kann, dass Sie die Services insgesamt nicht mehr nutzen können.


 

11. Datenschutzbeauftragter

In allen Fragen zum Datenschutz, die unsere Webseite und unser Dienstleistungsangebot betreffen oder zur Wahrnehmung Ihrer Personenrechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

DATATREE AG

Prof. Dr. Thomas Jäschke (namentlich)
Bei einem Anliegen erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter:
T +49 231 54380-300 dsb@isdsg.de
F +49 231 54380-399 www.isdsg.de

Wir möchten mit dieser Datenschutzerklärung die notwendige Transparenz zur Datenverarbeitung beim Besuch von app.sprechstunde.online schaffen und auf diesem Wege auch unserer Informationspflicht nachkommen. Sollte uns dies nicht gelungen sein, dann zögern Sie bitte den Kontakt mit uns zu suchen.

 

12. Aktualität

Wir optimieren kontinuierlich unser Webangebot und nehmen bei Bedarf technische Änderungen vor. Wir weisen aus diesem Grunde ausdrücklich darauf hin, dass unsere Datenschutzerklärung jeweils nur in der zum Zeitpunkt Ihres Besuches aktuellen Version gültig ist.

 

Letzte Aktualisierung: 01.03.2020